Wanderlust

Abenteuer Ausland -Südafrika

Du wünscht dir einen kulinarischen Insidertipp Nähe Kapstadts? Bist es leid deine Currywurst Pommes neben Familie Meyer aus dem Schwarzwald zu essen, obwohl du dachtest du befändest dich am anderen Ende der Welt. Massentierhaltungsfleisch hängt dir bereits zum Hals heraus? Du möchtest das Tier sehen, bevor es auf den Teller kommt, und vielleicht sogar bei der Verarbeitung dabei sein? Dann hab ich genau das Richtige für dich! Wir stehen mitten in der Küche des Restaurants Smileys, nicht der uns bekannte Pizzalieferant, ein Fleischrestaurant im Township Lwandle, südöstlich von Kapstadts. Hier werden Schafe und Hühner frisch zubereitet und verkauft, und dabei kannst du live dabei sein. Reste gibt es nicht, alles wird verwertet, von Hühnerbeinen bis Schafsaugen werden deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Auf dem Bild sehen wir, wie Anani mit einem heißen Eisen das Fleisch von Haaren säubert. Rechts von ihr ist ein Lagerfeuer, in welchem weitere Eisen zum Wechseln erwärmt werden. Ab und zu taucht sie ihr Werkzeug in den kleinen Fluss der neben dem Bordstein entlangläuft. Versteht mich nicht falsch, ich habe ein Stück probiert und es schmeckt, wirklich.

Achja und falls du dich fragst, woher das Restaurant seinen Namen hat, siehst du nicht wie die Schafsköpfe dich angrinsen?

HSH-Logo

Verwandte Beiträge