Wanderlust

Abenteuer Ausland: Thailand

Bangkok City

Die Metropole Bangkok ist mit 14 Millionen Einwohner derzeit die meist besuchte Stadt der Welt. Bangkok ist ein Abenteuerspielplatz Level zehn! Die Stadt bietet viele Sehenswürdigkeiten und ebenso inoffiziele Sehenswürdigkeiten. Man muss sich nur auf alles drauf einlassen.

 

Ghost Tower

Sucht man hier nach dem besonderen Kick, kann man nach dem Ghost Tower suchen. In den 90er Jahren begann man mit dem Bau des Wolkenkratzers, das Apartments unterbringen sollte. Durch die Asienkrise wurde der Bau gestoppt, da es an Geld mangelte. Es ist einer der höchsten nicht-fertiggebauten Gebäude der Welt mit einer Höhe von ca. 185m. Ein beliebter Ort für Photographen, um Fotos von der Stadt zu fotografieren.

Es ist eigentlich nicht erlaubt das Ghost Tower zu betreten, da die Absturzgefahr groß ist und 2014 hat dort ein schwedischer Backpacker sich das Leben genommen. Deshalb hat man die Türen im 1.Stock nach oben verriegelt und der Wolkenkratzer ist komplett umzäunt mit Sicherheitsleuten und manchmal auch Polizisten. Gegen etwas Geld wurde mir der Blechzaun von einem armen Bewohner des Ghost Towers geöffnet, der dort alleine mit seiner kleinen Familie lebte. Deren zuhause sah sehr provisorisch aus und wahrscheinlich leben sie dort, weil sie durch das Ghost Tower etwas Geld verdienen können. Da trotz des Verbots es als beliebte inoffizielle Sehenswürdigkeit gilt unter den Backpackern und lässt sich auf eigene Gefahr besichtigen.

Die Fläche des Gebäudes war riesig, sodass ich im Erdgeschoss, 1.Stock und im Keller 1,5 Stunden herumirrte. Nach drinnen gelangt, kam mir aus einer dunklen Ecke ein Streuner entgegengerannt und es sah aus wie in einer Kulisse eines Drogenfilms. Die Wände mit Graffitis besprüht, leere Räume, die teilweise mit großen Löchern im Boden versehen sind. Man musste aufpassen wohin man tritt. Im Keller war es stockdunkel und das Wasser stand bis zu den Hüften hoch mit einem großen Fisch, da es vor kurzen so stark geregnet hat, dass der Fisch wohl aus einem nahe gelegenen Fluss zugeströmt ist. Wieder nach oben traf ich auf ein paar Backpackers, die ebenso nach einem Weg nach oben suchten.

HSH-Logo

Verwandte Beiträge