Wanderlust

Erfahrungsbericht: Auslandssemester Spanien

Allgemeine Daten

Spanien
Madrid

Art des Aufenthalts

Praktikum Auslandssemester Kurzaufenthalt Abschlussarbeit

Hochschule / Betrieb im Ausland

ESIC Business and Marketing School

Fachrichtung des Betriebs

Marketing

Studiengang

Business Administration

Vor meiner Abreise

Wie war die Praktikums- / Studienplatzsuche?

Die Studienplatzsuche hat sich als einfach heraus gestellt, da das ESIC zu den Partnerhochschulen der HS Hannover gehört.

Wie war die Zimmer-/Wohnungssuche?

Leicht Mittel Schwer

Meine Unterkunft war...

von Privat Studentenwohnheim Eigene Wohnung Wohngemeinschaft

Über die Zimmer-/Wohnungssuche und Unterkunft

Eine zentrale Wohnung oder auch ein WG-Zimmer zu finden, ist auf Grund der vielen Erasmus-Studenten nicht sehr einfach und die Preise sind sehr hoch. Mit etwas Geduld und Zeit findet man aber eine schöne Unterkunft.

Finanzen und Versicherungen

Welche Versicherungen hast Du vor der Reise abgeschlossen?

Kranken- und Haftpflichtversicherung
Reiseversicherung
Unfallversicherung

Art der Finanzierung

Stipendium
Eltern/Familie
Ersparnisse
Darlehen
BaföG

Wie waren die Lebenserhaltungskosten?

Die Mieten sind meistens sehr hoch, dafür sind die vielen Tapas-Bars sehr günstig und Obst/Gemüse und andere Lebensmittel aus der Region bekommt man im Supermarkt sehr günstig.

Unterkunft im Monat (ca.)

600€

Verpflegung im Monat (ca.)

200€

Freizeit im Monat (ca.)

200€

Während meines Aufenthalts

Kurzbeschreibung zur Hochschule/Einrichtung...

Das ESIC ist eine sehr kleine Hochschule, daher sind die Kurse sehr klein (ca. 30-40 Studenten). Die Uni liegt außerhalb vom Zentrum in der kleineren Stadt "Pozuelo". Von der Innenstadt (Madrid) aus braucht man ca. eine Stunde mit Metro/Bus.

Tätigkeiten / Inhalte / Lehrveranstaltungen deines Praktikums / Studiums /etc.

An der Uni kann man spanische/ englische oder auch gemischte Kurse sich zusammenstellen. Es bietet sich aber an eins der schon zusammengestellten "Programme" zu wählen, damit sich keine Fächer überschneiden und man keine Freistunden zwischen den einzelnen Kursen hat. Ich war beispielsweise im letzten Semester, weshalb die Vorlesungen sehr spät von 17:00-22:00 Uhr statt gefunden haben.
Die Vorlesungen sind größtenteils sehr praktisch, d.h. viele Gruppenarbeiten, Präsentationen aber auch Hausarbeiten und Klausuren (Midterm/Final exam).
Am ESIC gibt es eine Anwesenheitspflicht, bei der man je nach Fach einen bestimmten Prozentsatz erreichen muss, um an der Abschlussklausur teilnehmen zu können.

Wie war der Kontakt zu Kommilitonen/Arbeitskollegen/Einheimischen?

Im ESIC lernt man schnell viele neue Leute kennen, da die Kurse sehr übersichtlich sind und man viel in Gruppen arbeiten muss. Generell sind die Menschen sehr offen und hilfsbereit.

Was hast Du in deiner Freizeit gemacht?

- Ausflüge in andere spanische Städte/ Portugal (Die Flüge sind von Madrid aus teilweise sehr günstig)
- verschiedene Stadtviertel erkunden
- mit Freunden in den Retiro Park
- es gibt viele schöne Dachterrassen
- Tapas essen!!

Nach meiner Rückkehr

Fazit und besondere Erlebnisse

Ich würde jederzeit wieder für eine längere Zeit nach Madrid ziehen. Die Stadt hat super viel zu bieten, man lernt tolle neue Leute kennen und es kommt garantiert keine Langeweile auf. Die Tage in Spanien sind sehr lang, die Menschen sind viel draußen und es macht Spaß neue Kontakte zu knüpfen, auch zu Einheimischen, wodurch man viele schöne Orte kennenlernt, an die man sonst nicht kommen würde.

Wie klappte es mit der Anerkennung der Leistungen für das Studium an der HsH?

Mit Hilfe des Learning Agreements/ des TIPS und des International Office lassen sich die Studienleistungen leicht anerkennen.

Welche weiteren wichtigen Hinweise hast Du für zukünftige Studierende?

Neben den sprachlichen Erfahrungen und allem Wissenswerten aus der Uni, zählen vor allem die menschlichen Erfahrungen und Begegnungen die man während dieses Auslandsaufenthalt macht. Alle schönen Erlebnisse und auch Herausforderungen prägen einen sehr für die zukünftige Zeit. Also es lohnt sich!

Wie wirkt sich dein Aufenthalt auf den weiteren Werdegang und die Pläne für weitere Auslandsaufenthalte aus?

Mein Aufenthalt hat mein Interesse für andere längere Reisen geweckt. Für den nächsten Auslandsaufenthalt sind die Erfahrungen auf jeden Fall von großer Bedeutung, was beispielsweise die Unterkunftssuche betrifft. Ich schätze mich außerdem nun etwas aufgeschlossener gegenüber "Neuem" ein als vorher.

Bitte melde dich an

Bitte einloggen

Spanien

HSH-Logo

Kontakt
xLocation: /pages/entdecken/erfahrungsberichte/erfahrungsberichtarchiv/subpages/ct_77275/index.html?rnd=1003835730
Verwandte Beiträge