Erfahrungsbericht: Auslandssemester Türkei

Allgemeine Daten

01.08.2016 - 12.03.2017
Türkei
Istanbul

Art des Aufenthalts

Praktikum Auslandssemester Kurzaufenthalt Abschlussarbeit

Hochschule / Betrieb im Ausland

Nisantasi University

Studiengang

Soziale Arbeit

Vor meiner Abreise

Wie war die Praktikums- / Studienplatzsuche?

Durch die Kooperation meiner Hochschule

Wie war die Zimmer-/Wohnungssuche?

Leicht Mittel Schwer

Meine Unterkunft war...

von Privat Studentenwohnheim Eigene Wohnung Wohngemeinschaft Ein Studentenwohnheim mit höherem Anspruch

Über die Zimmer-/Wohnungssuche und Unterkunft

Die Nisantasi Universität hat mir die Unterkunft empfohlen

Finanzen und Versicherungen

Welche Versicherungen hast Du vor der Reise abgeschlossen?

Kranken- und Haftpflichtversicherung
Reiseversicherung
Unfallversicherung

Art der Finanzierung

Stipendium
Eltern/Familie
Ersparnisse
Darlehen
BaföG

Wie waren die Lebenserhaltungskosten?

Für Lebensmittel habe ich am meisten Geld ausgegeben. Für die öffentlichen Verkehrsmittel gibt es eine Karte ( istanbulkart), die man nach Bedarf aufladen muss. Klamotten und Freizeit haben auch finanziell in Anspruch genommen.

Unterkunft im Monat (ca.)

600 €

Verpflegung im Monat (ca.)

60-80€

Freizeit im Monat (ca.)

80-100€

Sonstiges

50€

Während meines Aufenthalts

Die üblichen Formalitäten...

Wenn man sich eine türkische Sim Karte , in einem der vielen Telefongeschäfte kauft, erspart man sich die teuren Telefonauslandskosten zu Familien und Freunden und man kann über die App ' whatsapp' oder ' Facebook messenger' telefonieren.
Man sollte zum Finanzamt und sein Telefon dort anmelden, da es sich sonst nach 3 Monaten ausschaltet. Für das Freischalten des Geräts verlangt das Finanzamt eine mäßige Gebühr von ca.35€.
Ich habe mir ein Konto bei der Bank ' Isbankasi' angelegt und habe von meinem deutschen Girokonto eine bestimmte Menge Summe ( z.b 500€) abgehoben und auf das türkische Konto eingezahlt, damit ich nicht jedes mal Transfergebühren bezahlen muss.

Kurzbeschreibung zur Hochschule/Einrichtung...

Die Universität, die ich besucht habe, war ca. 20 Minuten zu Fuß und ohne Verkehr ca. 8 Minuten mit dem Bus von meiner Bleibe gut zu erreichen. Die Nisantasi Universität ist eine private Uni und ist jedes Jahr von vielen Studenten und Studentinnen gefragt.

Tätigkeiten / Inhalte / Lehrveranstaltungen deines Praktikums / Studiums /etc.

Meine Lehrveranstaltungen waren in Form von Seminaren. Mit Referaten und viel Unterrichtsbeiträgen war der Unterricht sehr unterhaltsam und spannend. Da ich die türkische Sprache beherrsche, war es für mich kein Problem, dem Unterricht zu folgen. Die Dozenten waren sehr hilfsbereit und zuvorkommend.

Wie war der Kontakt zu Kommilitonen/Arbeitskollegen/Einheimischen?

Der Kontakt war einfach, da türkisch meine Muttersprache ist. Die Menschen waren sehr herzlich, aufgeschlossen und sehr hilfsbereit. Die türkische Kultur ist sehr beeindruckend.

Was hast Du in deiner Freizeit gemacht?

Meine freie Zeit verbrachte ich mit Freunden im Kino, im Fitnessstudio oder Ausflügen in Istanbul. Istanbul ist eine bezaubernde Stadt, die durch die Geografie vom Bosphorus geteilt wird. Eine Stadt wie gemalt, und wo man hinschaut das unendliche Meer. Man kann nicht genug bekommen und ist jeden Tag auf neuer Entdeckung.

Nach meiner Rückkehr

Fazit und besondere Erlebnisse

Als Fazit kann ich sagen, dass ich begeistert, beeindruckt und fasziniert bin von Istanbul. Das schönste an Istanbul ist, dass die Stadt von Wasser umgeben ist. Das Nachtleben in Istanbul z. b auf dem Taksim Square ist ein Erlebnis für sich. Die Diskotheken mit dem Mix der türkischen Musik und den aktuellen Charts ergaben eine hervorragende Mischung.
Ich bereue absolut gar nichts und würde jederzeit wieder nach Istanbul geben.

Wie klappte es mit der Anerkennung der Leistungen für das Studium an der HsH?

Die ECTS werden vollangerechnet. Ich habe weder Zeit verloren, noch habe ich Kurse belegt, die nicht angerechnet werden. Generell werden an der Hochschule Hannover Fakultät V B.A Soziale Arbeite die Kurse mit 2,5 cp angerechnet. An der Nisantasi Universität gab es auch Kurse mit 5 CP, wo ich einfach zwei Kurse im Learning Agreement angegeben habe.

Welche weiteren wichtigen Hinweise hast Du für zukünftige Studierende?

Allen zukünftigen Studierenden möchte ich sagen, dass Istanbul sehr sehenswert ist und es unheimlich den Geist befreit, für einige Monate in einer solchen lebendigen und bunten Gesellschaft zu sein. Die Menschen, sind tolerant und sehr gastfreundlich.

Bitte melde dich an

Bitte einloggen

Türkei

Kontakt
xLocation: /pages/entdecken/erfahrungsberichte/erfahrungsberichtarchiv/subpages/ct_77883/index.html?rnd=2061534852
Verwandte Beiträge