Wanderlust

Erfahrungsbericht: Auslandssemester Irland

Allgemeine Daten

01.09.2017 - 20.05.2018
Irland
Carlow
Burrin Street

Art des Aufenthalts

Praktikum Auslandssemester Kurzaufenthalt Abschlussarbeit

Hochschule / Betrieb im Ausland

IT Carlow

Studiengang

Internation Business Studies

Vor meiner Abreise

Wie war die Praktikums- / Studienplatzsuche?

Als IBS Student ist ein einjähriger Aufenthalt im Ausland (China, Finnland, Schottland oder Irland) Teil des Studiums und man musste sich bereits bei der Bewerbung auf den Studiengang darauf festlegen wo man hin geht.

Wie war die Zimmer-/Wohnungssuche?

Leicht Mittel Schwer

Meine Unterkunft war...

von Privat Studentenwohnheim Eigene Wohnung Wohngemeinschaft

Über die Zimmer-/Wohnungssuche und Unterkunft

Die Wohnungssuche verlief einfach, da ich mich mit einem Freund zusammen in eine Wohnung in einem der Studentenwohnheime in Carlow eingemietet habe. Da bei uns schon sehr früh bekannt war wann wir in Carlow studieren konnten wir uns bereits viele Monate vorher um die Wohnung kümmern.

Hätte man privat etwas gemietet wäre man ggf. etwas günstiger weggekommen.

Finanzen und Versicherungen

Welche Versicherungen hast Du vor der Reise abgeschlossen?

Kranken- und Haftpflichtversicherung
Reiseversicherung
Unfallversicherung

Möchtest Du etwas zu den Versicherungen anmerken?

Da Irland in der EU ist, ist man über seine deutsche Versicherung auch dort abgedeckt.

Wie lief es mit den Finanzen?

Durch das Erasmus Stipendium und den Go-Out Zuschuss hat man eine ganz gute Unterstützung, allerdings ist Irland auch einen Tick teurer als Deutschland und somit ist das nicht komplett ausreichend.

Art der Finanzierung

Stipendium
Eltern/Familie
Ersparnisse
Darlehen
BaföG

Unterkunft im Monat (ca.)

415

Verpflegung im Monat (ca.)

300

Freizeit im Monat (ca.)

200

Während meines Aufenthalts

Die üblichen Formalitäten...

Es gab Geldautomaten in der Uni, ein Postoffice in der Nähe und notfalls auch Fußläufig erreichbar - wenn man aber was bestellt braucht man meistens eine irische Telefonnummer was unpraktisch war, da ich einfach meine deutsche behalten habe.

Kurzbeschreibung zur Hochschule/Einrichtung...

Die Räume im ITC sind oft nicht sehr groß man ist also in kleinen Gruppen am Lernen. Steckdosen sind meistens nicht vorhanden.
Die Uni hat ein klasse Angebot an Sport- und Freizeitklubs, man kann 5v5 Fußballplätze buchen und für sehr günstig (€60 für 2 Semester) ins Fitnessstudio auf dem Campus.
Parken kann man an der Uni auch, Die Registrierung kostet lediglich €10 für ein Jahr.

Tätigkeiten / Inhalte / Lehrveranstaltungen deines Praktikums / Studiums /etc.

Die Klubs am ITC sind hervorragend, die Inhalte der Kurse haben sich bei uns leider oft überschnitten, das haben wir aber angesprochen dementsprechend ist dort eine Besserung möglich.
Die Dozenten kann man jederzeit problemlos auf so etwas ansprechen und es gibt auch Class Representatives (quasi Klassensprecher) die sich für Änderungen im Kurs oder an der Uni einsetzen können.

Wie war der Kontakt zu Kommilitonen/Arbeitskollegen/Einheimischen?

Man wird sehr gut aufgenommen, mit einer Einführungswoche für alle Incomings, so hat man direkt Kontakt zu vielen Gleichgesinnten die auch neu vor Ort sind. Unsere Kurse bestanden fast komplett aus Incomings, dementsprechend bestand nicht viel Kontakt zu einheimischen Studenten.

Was hast Du in deiner Freizeit gemacht?

Fußball gespielt, ins Fitnessstudio gegangen, Golf Unterricht (und kurzzeitig Foto "Unterricht") über die Klubs am ITC gehabt. Außerdem hatte ich mit meinem Kumpel zusammen ein Auto aus Deutschland nach Irland gebracht, sodass wir auch Tages- oder Wochenendtrips machen konnten. Das lohnt sich auf jeden Fall in Irland, aber auch ohne Auto kann man alles problemlos machen.

Die Pubs in Irland sind absolute Spitze, da kann man sehr viel Spaß haben! Es gibt allerdings einen Zapfenstreich also ist feiern gehen dort ein bisschen anders als in Deutschland.

Nach meiner Rückkehr

Fazit und besondere Erlebnisse

Irland ist ein wunderschönes Land und das Freizeit Angebot am ITC, durch die Klubs und auch Parties und ähnliches das von den Student Reps geplant wird sind sehr viel weiterführender als was man in Deutschland hat.

Wie klappte es mit der Anerkennung der Leistungen für das Studium an der HsH?

Noch wurde nichts angerechnet, da die Noten aus Irland erst neulich kamen und ich noch im Urlaub war.

Welche weiteren wichtigen Hinweise hast Du für zukünftige Studierende?

Keine

Wie wirkt sich dein Aufenthalt auf den weiteren Werdegang und die Pläne für weitere Auslandsaufenthalte aus?

Ich bin seit jeher sehr international ausgerichtet und überlege auch mein Praktikum im achten Semester im Ausland zu machen. Allerdings würde ich dafür nicht wieder nach Irland gehen, das Land war sehr cool doch ich möchte lieber etwas anderes kennenlernen.

Bitte melde dich an

Bitte einloggen

Irland

HSH-Logo

Kontakt
xLocation: /pages/entdecken/erfahrungsberichte/erfahrungsberichtarchiv/subpages/ct_78727/index.html?rnd=713682221
Verwandte Beiträge
Aktuelles:
Facebook