Wanderlust

Erfahrungsbericht: Auslandssemester Finnland

Allgemeine Daten

03.09.2018 - 14.12.2018
Finnland
Seinäjoki
Puskantie 38 T15

Art des Aufenthalts

Praktikum Auslandssemester Kurzaufenthalt Abschlussarbeit

Hochschule / Betrieb im Ausland

Seinäjoki University of Applied Sciences

Fachrichtung des Betriebs

School of Business and Culture

Studiengang

Gateway to international Business

Vor meiner Abreise

Wie war die Praktikums- / Studienplatzsuche?

Das Einschreibungsverfahren an der Partnerhochschule in Finnland war sehr simpel und ging recht zügig.

Wie war die Zimmer-/Wohnungssuche?

Leicht Mittel Schwer

Meine Unterkunft war...

von Privat Studentenwohnheim Eigene Wohnung Wohngemeinschaft

Über die Zimmer-/Wohnungssuche und Unterkunft

Wenn man sich rechtzeitig bewirbt findet man über Sevas leicht eine Unterkunft.

Finanzen und Versicherungen

Welche Versicherungen hast Du vor der Reise abgeschlossen?

Kranken- und Haftpflichtversicherung
Reiseversicherung
Unfallversicherung

Möchtest Du etwas zu den Versicherungen anmerken?

Da Finnland teil der EU ist benötigt man keine zusätzlichen Versicherungen.

Wie lief es mit den Finanzen?

Man kommt prima ohne Bargeld klar, man kann alles mit EC Karte zahlen.

Art der Finanzierung

Stipendium
Eltern/Familie
Ersparnisse
Darlehen
BaföG

Unterkunft im Monat (ca.)

420

Verpflegung im Monat (ca.)

100

Freizeit im Monat (ca.)

mind. 200

Während meines Aufenthalts

Die üblichen Formalitäten...

Man bekommt eine finnische ID, das regelt die Partnerhochschule. Ansonsten muss man sich eigentlich um nichts kümmern. Wer nach Sankt Petersburg reisen will, sollte sich jedoch einen Reisepass anschaffen. Ansonsten kann man auch prima mit dem Perso reisen.

Kurzbeschreibung zur Hochschule/Einrichtung...

Die Hochschule war sehr modern und die Dozenten/innen sind sehr freundlich. Das Wohnheim liegt direkt gegenüber der Uni, auf der anderen Seite des Flusses, ca. 5 Minuten Fußweg.

Tätigkeiten / Inhalte / Lehrveranstaltungen deines Praktikums / Studiums /etc.

Das Gateway to international Business Programm findet sowohl mit finnischen, als auch mit Erasmus Studenten statt. Es sind also zahlreiche Kulturen vertreten. Alle Vorlesungen in diesem Programm finden auf englisch statt und sind leicht verständlich. Es wird viel gruppenorientiert gearbeitet und auch viel praktisch geübt.

Wie war der Kontakt zu Kommilitonen/Arbeitskollegen/Einheimischen?

Kulturelle Unterschiede machen sich hauptsächlich in der Art der Kommunikation bemerkbar. Darauf muss man dann einfach vorbereitet sein wenn man ins Ausland geht. Die Finnen sind zwar eher zurückhaltend, aber sehr nett wenn man sich erstmal kennt.

Was hast Du in deiner Freizeit gemacht?

Man sollte viel reisen, von Helsinki aus kann man mit der Fähre nach Tallinn und Sankt Petersburg, das lohnt sich wirklich. Wandern kann man in Finnland auch sehr gut durch die zahlreichen Nationalarks. Man kann auch feiern gehen, was jedoch schnell sehr eintönig wird. Für Leiute die gerne in der Natur sind und auch Outdoor Sportarten wie wandern, ski fahren, ruder/paddeln, oder ein entspanntes Lagerfeuer mögen, ist Finnland der perfekte Ort.

Nach meiner Rückkehr

Fazit und besondere Erlebnisse

Der Aufenthalt hat sich wirklich gelohnt. Man sieht Facetten der Natur die es in Deutschland schlichtweg nicht gibt. Für Abenteurer der perfekte Ort. Wer Sonne und Party will ist hier allerdings fehl am Platz.

Wie klappte es mit der Anerkennung der Leistungen für das Studium an der HsH?

Hat alles gut geklappt, geht mit 18 Credits als Praxisphase ein.

Welche weiteren wichtigen Hinweise hast Du für zukünftige Studierende?

Nutzt die Chance durch Stipendien und geht ins Ausland. Man bekommt nie wieder so eine Gelegenheit zu so guten Konditionen um im Ausland zu leben.

Wie wirkt sich dein Aufenthalt auf den weiteren Werdegang und die Pläne für weitere Auslandsaufenthalte aus?

Durch den Auslandsaufenthalt habe ich mein Englisch sehr verbessert, man wird selbstbewusster im Umgang mit der Sprache. Man wird auch lockerer im Umgang mit fremden Kulturen. Das wirkt sich natürlich immer positiv auf den Charakter aus.

Bitte melde dich an

Bitte einloggen

Finnland

HSH-Logo

Verwandte Beiträge
Aktuelles:
Facebook