Wanderlust

Erfahrungsbericht: Auslandssemester Lettland

Allgemeine Daten

24.08.2018 - 28.01.2019
Lettland
Riga
Brivibas iela 110

Art des Aufenthalts

Praktikum Auslandssemester Kurzaufenthalt Abschlussarbeit

Hochschule / Betrieb im Ausland

Riga Technical University

Studiengang

Engineering Technology, Mechanics and Mechanical Engineering

Vor meiner Abreise

Wie war die Praktikums- / Studienplatzsuche?

Bei der Infoveranstaltung "Wege ins Ausland" bin ich durch einen Vortrag auf Lettland, Riga aufmerksam geworden. Die Bewerbung für den Studienplatz hat sich durch die übersichtliche Homepage als sehr einfach herausgestellt.

Wie war die Zimmer-/Wohnungssuche?

Leicht Mittel Schwer

Meine Unterkunft war...

von Privat Studentenwohnheim Eigene Wohnung Wohngemeinschaft

Über die Zimmer-/Wohnungssuche und Unterkunft

Vor meinem Aufenthalt habe ich mich über diverse Facebookgruppen über private Wohnungsinserate informiert. Meine Mitbewohner habe ich dann über ein Skypegespräch kennengelernt. Ich persönlich würde eine private Wohngemeinschaft vorziehen, da man relativ günstig sehr schöne Wohnungen finden kann. Es gibt jedoch auch die Möglichkeit in ein Studentenwohnheim zu ziehen.

Finanzen und Versicherungen

Welche Versicherungen hast Du vor der Reise abgeschlossen?

Kranken- und Haftpflichtversicherung
Reiseversicherung
Unfallversicherung

Möchtest Du etwas zu den Versicherungen anmerken?

Sofern man nicht ins nichteuropäische Ausland reist sind eigentlich keine zusätzlichen Versicherungen notwendig.

Art der Finanzierung

Stipendium
Eltern/Familie
Ersparnisse
Darlehen
BaföG

Unterkunft im Monat (ca.)

270

Verpflegung im Monat (ca.)

200

Freizeit im Monat (ca.)

250

Während meines Aufenthalts

Die üblichen Formalitäten...

In Lettland lässt sich problemlos mit dem Euro bezahlen. Da es zum europäischen Ausland gehört kann der Handyvertrag aus Deutschland genutzt werden. Um das öffentliche Verkehrsnetz nutzen zu können empfehle ich eine Monatskarte für Studenten (16€) zu kaufen.

Kurzbeschreibung zur Hochschule/Einrichtung...

Die Hochschule hat mehrere Standorte. Je nach Stundenplan kann es sein, dass man zwischen den Standorten wechseln muss. Manche Standorte sind modern andere eher altmodisch. Die technische Ausstattung ist für den Studienalltag auf jeden Fall ausreichend.

Tätigkeiten / Inhalte / Lehrveranstaltungen deines Praktikums / Studiums /etc.

Als Maschinenbaustudent habe ich größtenteils konstruktions- und simulationslastige Fächer belegt. Die Lehrkräfte haben gutes und verständliches Englisch gesprochen. In den Lehrveranstaltungen wird auf kontinuierliche Mitarbeit in Form von regelmäßiger Anwesenheit und Hausaufgaben gelegt. Somit fallen die Prüfungen weniger ins Gewicht.

Wie war der Kontakt zu Kommilitonen/Arbeitskollegen/Einheimischen?

Die englischen Vorlesungen werden größtenteils von Erasmusstudenten und indischen Studenten besucht. Somit kommt man mit einheimischen Studenten eher weniger in Kontakt. Dennoch ist der kulturelle Austausch mit Kommilitonen sehr interessant und gestaltet den Studentenalltag sehr spannend.

Was hast Du in deiner Freizeit gemacht?

In meiner Freizeit bin ich sehr viel ins umliegende Ausland gereist (Litauen, Estland). Außerdem wird von Timetravels verschiedene Reisen angeboten (Russlandtrip, Lapplandtrip) die ich nur wärmstens empfehlen kann. Um nach Russland zu reisen muss vorher ein Visum beantragt werden wofür man einen gültigen Reisepass benötigt. Des Weiteren gibt es in Riga viele Möglichkeiten abends auszugehen oder sich mit Freunden auf einen Kaffee zu treffen. Auch das kulturelle Angebot in Riga ist sehr vielfältig. Für wenig Geld kann man die Nationaloper besuchen, was man sich nicht entgehen lassen sollte. Da es im Wintersemester relativ kalt werden kann bietet sich eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio an (25€/Monat, monatlich kündbar).

Nach meiner Rückkehr

Fazit und besondere Erlebnisse

Zusammenfassend kann ich sagen dass mein Auslandssemester in Riga das ereignisreichste und schönste Semester meines Studiums war in dem ich viele neue Freunde und wertvolle Erfahrungen gewonnen habe.

Wie klappte es mit der Anerkennung der Leistungen für das Studium an der HsH?

Da ich als Masterstudent schon alle Prüfungen an der Hochschule Hannover belegt habe war eine Anrechnung der Leistungen nicht notwendig.

Welche weiteren wichtigen Hinweise hast Du für zukünftige Studierende?

Auch wenn sich Euer Studium verlängern sollte kann ich ein Auslandsaufenthalt nur empfehlen. Die Freunde und Erfahrungen die Ihr dazugewinnt kann Euch keiner mehr nehmen.

Wie wirkt sich dein Aufenthalt auf den weiteren Werdegang und die Pläne für weitere Auslandsaufenthalte aus?

Durch meinen Auslandsaufenthalt kann ich mir vorstellen meine Masterarbeit im Ausland zu schreiben oder für eine Zeit im Ausland zu arbeiten.

Bitte melde dich an

Bitte einloggen

Lettland

HSH-Logo

Verwandte Beiträge
Aktuelles:
Facebook