Wanderlust

Erfahrungsbericht: Auslandssemester Irland

Der River Burren, der durch Carlow fließt
Der River Burren, der durch Carlow fließt

Allgemeine Daten

01.09.2018 - 31.05.2019
Irland
Carlow
54 Green Road

Art des Aufenthalts

Praktikum Auslandssemester Kurzaufenthalt Abschlussarbeit

Hochschule / Betrieb im Ausland

Institute of Technology Carlow

Studiengang

International Business Studies

Vor meiner Abreise

Wie war die Praktikums- / Studienplatzsuche?

Da das Aufenthaltsjahr in das International Business Studium integriert ist, wurden viele organisatorische Schritte bereits von der Hochschule übernommen, was den Beginn des Auslandsaufenthaltes sehr erleichtert hat.

Wie war die Zimmer-/Wohnungssuche?

Leicht Mittel Schwer

Meine Unterkunft war...

von Privat Studentenwohnheim Eigene Wohnung Wohngemeinschaft

Über die Zimmer-/Wohnungssuche und Unterkunft

Wir hatten bei der Wohnungssuche das Glück von Iren unterstützt zu werden. Andere Erasmusstudierende hatten Schwierigkeiten überhaupt eine dürftige Unterkunft zu finden aufgrund der starken Nachfrage. Manche Studierende, die ebenfalls 1 Jahr da waren, sind nach einem Semester nochmal umgezogen weil da wieder etwas bessere Wohnungen zur Verfügung standen, nachdem einige Erasmus Studenten*innen abgereist sind.

Finanzen und Versicherungen

Welche Versicherungen hast Du vor der Reise abgeschlossen?

Kranken- und Haftpflichtversicherung
Reiseversicherung
Unfallversicherung

Art der Finanzierung

Stipendium
Eltern/Familie
Ersparnisse
Darlehen
BaföG

Unterkunft im Monat (ca.)

400

Verpflegung im Monat (ca.)

120

Freizeit im Monat (ca.)

100

Während meines Aufenthalts

Kurzbeschreibung zur Hochschule/Einrichtung...

IT Carlow ist modern und nicht zu groß. Es gibt ein Fitnessstudio und vielfältige Sportangebote (meist auf Anfängerniveau, 2€/Kurs, werden oft von Incomings und weniger von den einheimischen Studierenden belegt). Es gibt eine Mensa (normale, nicht-studentische Preise im Vgl. zur HsH), Starbucks, Kiosk und einen Snackstand (hauptsächlich Fastfood).

Tätigkeiten / Inhalte / Lehrveranstaltungen deines Praktikums / Studiums /etc.

Belegte Kurse:

Pflichtmodule:
-Business Finance
-Business English
-International Marketing
-International Business Culture
-Organisational Behaviour

1 Wahlmodul:
-Strategic Human Resource Management
alternativ: Selling, Enterprise

Wie war der Kontakt zu Kommilitonen/Arbeitskollegen/Einheimischen?

Die Kurse bestanden hauptsächlich aus französischen und einigen asiatischen Incomings, im ersten Semester waren ein paar Erasmusstudentinnen da. Da die IT auch viel von irischen Studenten*innen aus dem Umland besucht wird, waren an den Wochenenden deutlich weniger Studenten in Carlow unterwegs.

Was hast Du in deiner Freizeit gemacht?

Irland bietet sich perfekt zum Reisen an (insbesondere die Westküste entlang des Wildatlantic Coastways und Nordirland sind landschaftlich besonders beeindruckend).
Bei den Societies sind die Latein- und Standardtanzkurse zu empfehlen, wenn man Spaß daran hat. Carlow hat einige schöne Pubs (Tullys, Teach Dolmain, the Barracks, ca 5,50€/Pint Bier, Ladenschluss gegen 0.00/1.00 Uhr).

Nach meiner Rückkehr

Fazit und besondere Erlebnisse

Irland ist wahnsinnig schön und hat sowohl landschaftlich als auch kulturell viel zu bieten. Carlow selbst ist sehr ländlich gelegen und vom Stadtbild her nicht ganz so schön wie touristischere Orte wie Kilkenny oder Kork. Es waren weniger internationale Studierende da und weniger Nationalitäten vertreten als erwartet, weshalb für meine Erwartungen der interkulturelle Aspekt bei mir zu kurz gekommen ist. Wohnungsmäßig sollte man sich darauf einstellen, dass Häuser und Wohnungen in nicht-touristischen Bereichen oft veraltet und renovierungsbedürftig sind (bei privatem Mieten kann das die Nebenkosten sehr erhöhen). Von Dublin aus sind die öffentlichen Verkehrsmittel gut vernetzt, im Rest des Landes ist ein eigenes Auto in Sachen Flexibilität ein riesen Vorteil.

Bitte melde dich an

Bitte einloggen

Irland

HSH-Logo

Verwandte Beiträge
Aktuelles:
Facebook