Wanderlust

Erfahrungsbericht: Auslandssemester Niederlande

Die Innenstadt1
Die Innenstadt1
Der Park hinter dem Unigelände
Der Park hinter dem Unigelände
Samstage auf dem Blumenmarkt
Samstage auf dem Blumenmarkt
Die Innenstadt2
Die Innenstadt2

Allgemeine Daten

01.02.2019 - 30.06.2019
Niederlande
Utrecht
Bisschopssteeg 79

Art des Aufenthalts

Praktikum Auslandssemester Kurzaufenthalt Abschlussarbeit

Hochschule / Betrieb im Ausland

Hogeschool Utrecht

Studiengang

Creative Business / Media Psychology

Vor meiner Abreise

Wie war die Praktikums- / Studienplatzsuche?

Ich habe mir unter Mobility angesehen, welche Partnerhochschulen in Frage kommen und habe mir daraufhin die einzelnen Webseiten angesehen. Utrecht hat mit einer sehr gut strukturierten Seite auf Anhieb überzeugt!

Wie war die Zimmer-/Wohnungssuche?

Leicht Mittel Schwer

Meine Unterkunft war...

von Privat Studentenwohnheim Eigene Wohnung Wohngemeinschaft

Über die Zimmer-/Wohnungssuche und Unterkunft

Glücklicherweise reserviert die SSH einige Zimmer für Internationals direkt auf dem Campus in einer WG im Studentenwohnheim. Ohne diese Möglichkeit hätte ich vermutlich unter der Brücke schlafen müssen, aufgrund der aussichtslosen Wohnungssuche in Utrecht.

Finanzen und Versicherungen

Welche Versicherungen hast Du vor der Reise abgeschlossen?

Kranken- und Haftpflichtversicherung
Reiseversicherung
Unfallversicherung

Wie lief es mit den Finanzen?

Utrecht war teurer, als ich zunächst erwartet hätte. Zwar gibt es auch in den Niederlanden einen Lidl, allerdings steigen die Preise ins Unbezahlbare, sobald man auswärts Essen gehen will.

Dazu kommen die zahlreichen Zugfahrten, auf deren Wege ich mir die herumliegenden Orte angesehen habe. So dauert es zum Beispiel nur eine Dreiviertelstunde bis zum nächstgelegenen Strand in Den Haag.

Art der Finanzierung

Stipendium
Eltern/Familie
Ersparnisse
Darlehen
BaföG

Unterkunft im Monat (ca.)

450

Verpflegung im Monat (ca.)

200

Freizeit im Monat (ca.)

100-150

Während meines Aufenthalts

Die üblichen Formalitäten...

Zu Anfang des Aufenthalts muss man sich bei der Stadt als Bürger registrieren. Ein Bankkonto habe ich mir nicht eingerichtet und auch keine neue SIM Karte.

Tätigkeiten / Inhalte / Lehrveranstaltungen deines Praktikums / Studiums /etc.

Meine Kurswahlen haben sich schwerpunktmäßig auf das Markenmanagement und Strategieentwicklungen im Kommunikationsprozess beschränkt. Da ich den Studiengang Creative Business mit Media Psychology kombiniert habe, kamen zudem psychologische Hintergründe wie die Motivation und Folgen von Mediennutzung oder die Definition des Selbst hinzu. Gruppenarbeiten sind ein zentraler Bestandteil im Unialltag der Hogeschool Utrecht. Neben gemeinschaftlichen Ausarbeitungen, wurden wir auch durch die Abgabe von Berichten oder das Schreiben von Klausuren geprüft (Zufolge der Semesterstrukturierung gibt es allerdings zwei Prüfungsphasen!)

Wie war der Kontakt zu Kommilitonen/Arbeitskollegen/Einheimischen?

Das Erasmus Netzwerk in Utrecht ist ziemlich groß und lebendig, sodass es sehr einfach war von Tag 1 Anschluss zu finden. Während meines Aufenthalts fanden regelmäßige Veranstaltungen wie gemeinsame Dinner, Rollerskating, Kanufahrern, ein traditioneller Cantus etc. statt. Neben Erasmus wurden einige dieser Veranstaltungen von der Buddy Go Dutch Organisation ausgerichtet.

Der Kontakt zu den Niederländern hat sich erst nach und nach eingespielt.

Was hast Du in deiner Freizeit gemacht?

Ich war viel unterwegs: ich werde niemals müde durch die wunderschöne Altstadt Utrechts zu schlendern und all die unzähligen Cafés auszuprobieren. Wir haben auch oft am Kanal gesessen, oder sind zu jeglichen Techno-Veranstaltungen gegangen. Es war eigentlich immer etwas los, ob Hausparty im Studentenwohnheim oder ein Wein auf unserer Dachterrasse. Die Gemeinschaft wurde in diesem halben Jahr groß geschrieben.

Direkt hinter dem Uithof ist zudem eine riesige Parkanlage, in der man wunderbar laufen gehen kann.

Nach meiner Rückkehr

Fazit und besondere Erlebnisse

Ich habe in Utrecht wundervolle Menschen kennengelernt, von denen mir der Abschied alles andere als leicht gefallen ist. Wer auf der Suche nach einem verrückten und erlebnisreichen Studentenleben ist, sollte sich Utrecht nicht entgehen lassen.

Bitte melde dich an

Bitte einloggen

Niederlande

HSH-Logo

Verwandte Beiträge