Wanderlust

Erfahrungsbericht: Auslandssemester Spanien

Allgemeine Daten

14.01.2019 - 18.05.2019
Spanien
Madrid
Paseo Santa Maria de la Cabeza 73

Art des Aufenthalts

Praktikum Auslandssemester Kurzaufenthalt Abschlussarbeit

Hochschule / Betrieb im Ausland

Universidad Rey Juan Carlos

Fachrichtung des Betriebs

Wirtschaft

Studiengang

BWL

Vor meiner Abreise

Wie war die Praktikums- / Studienplatzsuche?

Die Suche des Studienplatzen war sehr eng an die Homepage der HSH gebunden. Dort hat man alle notwendigen Informationen bekommen.

Wie war die Zimmer-/Wohnungssuche?

Leicht Mittel Schwer

Meine Unterkunft war...

von Privat Studentenwohnheim Eigene Wohnung Wohngemeinschaft

Über die Zimmer-/Wohnungssuche und Unterkunft

Cirka einen Monat bevor ich meine Reise angetreten habe, habe ich auf der Seite Uniplaces.com nach Wohnungen in Madrid gesucht. Das Angebot war groß. Am Ende habe ich mich jedoch für ein Zimmer in einem Studentenwohnheim entschieden, welches ich bis jetzt nicht bereue.

Finanzen und Versicherungen

Welche Versicherungen hast Du vor der Reise abgeschlossen?

Kranken- und Haftpflichtversicherung
Reiseversicherung
Unfallversicherung

Wie lief es mit den Finanzen?

Durch Ersparnisse, die man sich für die Reise angesammelt hat und die Unterstützung von dem Stipendium und dem Bafög, war es möglich sich keine finanziellen Sorgen machen zu müssen.

Art der Finanzierung

Stipendium
Eltern/Familie
Ersparnisse
Darlehen
BaföG

Unterkunft im Monat (ca.)

515

Verpflegung im Monat (ca.)

300

Freizeit im Monat (ca.)

200

Während meines Aufenthalts

Die üblichen Formalitäten...

In meinem Studentenwohnheim, hatte ich einen Betreuer, der mit mir alles erledigt hat. Des Weiteren waren viele Leistungen schon in meiner monatlichen Miete enthalten.

Tätigkeiten / Inhalte / Lehrveranstaltungen deines Praktikums / Studiums /etc.

Das Studium in Spanien ist verschulter als in Deutschland. Man macht Hausaufgaben, man muss sich melden und Aufgaben an der Tafel lösen.

Wie war der Kontakt zu Kommilitonen/Arbeitskollegen/Einheimischen?

Das Studentenwohnheim, in dem ich gelebt habe, hat mit sehr viele Kontakte ermöglicht. Ich habe Leute aus aller Welt kennengelernt.

Was hast Du in deiner Freizeit gemacht?

Madrid hat sehr viele Angebote, um sich die Freizeit gut einzuteilen. Es ist der ideale Startpunkt, um Spanien zu bereisen. Des Weiteren hat Madrid als Stadt sehr viel zu bieten. Tolle Bars, schöne Parks usw.

Nach meiner Rückkehr

Fazit und besondere Erlebnisse

Es war die beste Zeit meines Lebens

Wie klappte es mit der Anerkennung der Leistungen für das Studium an der HsH?

Noch keine Informationen dazu.

Welche weiteren wichtigen Hinweise hast Du für zukünftige Studierende?

Jeder, der sich noch nicht sicher ist, ob er ein solchen Erlebnis erleben möchte, sollte sich ein Herz fassen und es machen. Es war die beste Zeit meines Lebens.

Wie wirkt sich dein Aufenthalt auf den weiteren Werdegang und die Pläne für weitere Auslandsaufenthalte aus?

Es hat mir in allen Belangen meines Lebens geholfen. Mein englisch ist deutlich besser, ich habe Leute von überall kennengelernt. Es hat meine Pläne bestätigt, noch einen Aufenthalt zu machen.

Bitte melde dich an

Bitte einloggen

Spanien

HSH-Logo

Verwandte Beiträge