Wanderlust

Erfahrungsbericht: Auslandssemester Italien

Allgemeine Daten

19.02.2019 - 31.07.2019
Italien
Mailand

Art des Aufenthalts

Praktikum Auslandssemester Kurzaufenthalt Abschlussarbeit

Hochschule / Betrieb im Ausland

Politecnico di Milano

Studiengang

Innenarchitektur

Vor meiner Abreise

Wie war die Praktikums- / Studienplatzsuche?

Aufmerksam auf die Politecnico di Milano wurde ich durch die Infoabende des International Office der Hochschule Hannover.
Die Online-Bewerbung war leicht und unkompliziert beinhaltet zwar einiges an Organisatorischem, welches jedoch recht übersichtlich strukturiert ist.
Durch den guten Ruf der Politecnico di Milano sowie meinem Wunsch mein Auslandssemster in Italien zu absolvieren, habe ich mich natürlich sehr gefreut meinen Erstwunsch bekommen zu haben.
Auch die Organisation bei Ankunft in Mailand war durch eine "Welcome Week" recht einfach und gut organisiert.

Wie war die Zimmer-/Wohnungssuche?

Leicht Mittel Schwer

Meine Unterkunft war...

von Privat Studentenwohnheim Eigene Wohnung Wohngemeinschaft

Über die Zimmer-/Wohnungssuche und Unterkunft

Die Wohnungssuche erwies sich eher als schwierig.
Die Bewerbung auf ein Zimmer im Studentenwohnheim war nach einigen Sekunden der Freischaltung des Portals ausgebucht.
Auch die Universität verfügt über Listen mit Unterkünften von vertrauenswürdigen Anbietern, dort bekam ich jedoch nicht viel Rückmeldung.
Desweiteren informierte ich mich über Freunde welche ich bereits in Mailand kannte und wurde unter anderem in einige Facebook-Gruppen eingeladen.
Da die Mietpreise in Mailand sehr hoch sind, entschied ich mich in einem Doppelzimmer unterzukommen, welches ich letztendlich über eine Facebook-Gruppe fand.
Es war eine 4er WG mit jeweils zwei Doppelzimmern. Auch die Vermieter waren super lieb und jederzeit hilfsbereit, da sie im selben Haus wohnten.






Finanzen und Versicherungen

Welche Versicherungen hast Du vor der Reise abgeschlossen?

Kranken- und Haftpflichtversicherung
Reiseversicherung
Unfallversicherung

Art der Finanzierung

Stipendium
Eltern/Familie
Ersparnisse
Darlehen
BaföG

Unterkunft im Monat (ca.)

320

Verpflegung im Monat (ca.)

250

Freizeit im Monat (ca.)

250

Während meines Aufenthalts

Die üblichen Formalitäten...

Da mein Aufenthalt innerhalb Europas war konnte ich alles wie bisher beibehalten und nutzen.

Kurzbeschreibung zur Hochschule/Einrichtung...

Da ich so gut wie die meisten Kurse breits an der Hochschule Hannover absolviert hatte war ich relativ frei in meiner Kurswahl.
Dies ermöglichte mir auch Kurse aus anderen Studiengängen zu wählen in welche ich großes Interesse hatte.
Ich besuchte mehrere "elective courses" welche im Gegensatz zu dem Lehren an der Hochschule Hannover im Designbereich sehr theoretisch waren.
Aus diesem Grund musste ich jedoch zwischen dem Hauptcampus Leonardo, welcher sich nahe des Zentrums im Studentenviertel Citta Studi befindet und dem etwas außerhalb liegendem Bovisa Campus pendeln, was teilweise etwas mühsam aber machbar war.
Beide Standorte boten rund um den Campus viele Möglichkeiten zum Mittagessen und Café trinken.

Tätigkeiten / Inhalte / Lehrveranstaltungen deines Praktikums / Studiums /etc.

In der "Welcome Week" half einem ein Koordinator seinen Studenplan zu erstellen welchen man anschließend über den Online Service jeder Zeit mit allen dazugehörigen Informationen (Campus, Gebäude, Vorlesungsaal etc.) abrufen konnte. Dies erleichterte die erste Wochen der Orientierung erheblich.

Des Weiteren wurde man auch jederzeit rechtzeitig über Exkusionen oder andere Informationen bezüglich der Lehreranstaltungen über den Online Service informiert.

Durch die Möglichkeit Kurse außerhalb meines Studienganges wählen zu können, konnte unheimlich viel Neues erlernen. Aber auch viele Exkusionen in und um Mailand herum machten die Lehrveranstaltungen informativ und abwechslungsreich.



Wie war der Kontakt zu Kommilitonen/Arbeitskollegen/Einheimischen?

Durch die Welcome Week sowie viele andere Veranstaltungen über Erasmus Student Network (ESN) oder Buddyprogramme war es sehr leicht schnell Kontakt zu anderen Erasmus-Studenten zu bekommen.
Oft habe ich gehört, dass es schwierig ist Kontakt zu italienischen Studenten aufzubauen, dies kann ich jedoch nicht bezeugen. Ich hatte das Glück einige italienische Freunde kennenzulernen und somit auch außerhalb der "Erasmus-Kreisen" das italiensiche Leben kennenzulernen.

Was hast Du in deiner Freizeit gemacht?

Italien hat so viel Schönes zu bieten! Daher hab ich ersteinmal versucht so gut es geht das Land und die Kultur kennenzulernen und viele wunderschöne Orte in Italien zu bereisen.

Wichtig war mir aber auch Mailand so gut es geht kennenzulernen. Ich bin zunächst mit wenig Erwartungen nach Mailand gekommen und wurde super positiv von der Stadt überrascht. Sie bietet unfassbar viele Möglichkeiten.

Von Museums- und Ausstellungsbesuchen, wöchentlichen Mittagessen und zahlreichen Cafés und Aperitivos mit Freunden bishin zu eindrucksvoller Architektur und beindruckender Landschaft/Natur wurde es niemals langweilig.

Ich habe die italienische Küche sowie die Kultur lieben gelernt.
Neben vielen Städtetrips sind wir auch oft in die Berge, an die Seen oder das Meer gefahren.

Nach meiner Rückkehr

Fazit und besondere Erlebnisse

Es war eine unvergessliche Zeit!
Ich habe viele unglaublich tolle Menschen aus der ganzen Welt kennen gelernt.
Es gabt immer etwas zu entdecken und zu erleben.
Ich habe jede Sekunde genossen!

Wie klappte es mit der Anerkennung der Leistungen für das Studium an der HsH?

Meine Kurse werden voraussichtlich so wie geplant angerechnet.

Welche weiteren wichtigen Hinweise hast Du für zukünftige Studierende?

Ich kann ein Semster im Ausland nur weiterempfehlen, da es einen um so viele verschiedene Erfahrungen bereichert.

Man lernt die unterschiedlichsten Leute kennen von denen man so viel neues lernen kann (persönlich, fachlich sowie kulturell).

Wie wirkt sich dein Aufenthalt auf den weiteren Werdegang und die Pläne für weitere Auslandsaufenthalte aus?

Nach meinen Auslandsaufenthalt kann ich mir gut vorstellen auch meinen Master in Ausland zu absolvieren.

Bitte melde dich an

Bitte einloggen

Italien

HSH-Logo

Verwandte Beiträge