Wanderlust

Erfahrungsbericht: Auslandssemester Niederlande

Allgemeine Daten

01.02.2020 - 04.07.2020
Niederlande
Groningen
Kornoljestraat 2

Art des Aufenthalts

Praktikum Auslandssemester Kurzaufenthalt Abschlussarbeit

Hochschule / Betrieb im Ausland

Hanzehogeschool Groningen University of Applied Science

Fachrichtung des Betriebs

Engineering

Studiengang

Energy and Society

Vor meiner Abreise

Wie war die Praktikums- / Studienplatzsuche?

Die Hanzehogeschool wurde mir von Kommilitonen empfohlen, sodass ich mich dann auf der Website informiert habe.

Wie war die Zimmer-/Wohnungssuche?

Leicht Mittel Schwer

Meine Unterkunft war...

von Privat Studentenwohnheim Eigene Wohnung Wohngemeinschaft

Über die Zimmer-/Wohnungssuche und Unterkunft

Die Wohnungssuche gestaltete sich einfach, auf die Website des Wohnheims gelangte man direkt über die Seite der Hochschule und es waren einige Zimmer verfügbar. Allerdings ist das Wohnheim schon relativ alt.

Finanzen und Versicherungen

Welche Versicherungen hast Du vor der Reise abgeschlossen?

Kranken- und Haftpflichtversicherung
Reiseversicherung
Unfallversicherung

Art der Finanzierung

Stipendium
Eltern/Familie
Ersparnisse
Darlehen
BaföG

Wie waren die Lebenshaltungskosten?

Die Niederlanden im Allgemeinen oder Groningen sind im Vergleich zu Deutschland recht teuer.

Unterkunft im Monat (ca.)

400€

Verpflegung im Monat (ca.)

300€

Freizeit im Monat (ca.)

100€

Während meines Aufenthalts

Die üblichen Formalitäten...

Als EU-Bürger konnte ich meine deutschen Konten ganz normal benutzen und benötigte kein neues Bankkonto.
Die Anmeldung in Groningen war sehr einfach, schnell und unkompliziert. Man konnte online einen Termin ausmachen und kam dann zügig dran.

Kurzbeschreibung zur Hochschule/Einrichtung...

Viele Gebäude der Hochschule sind neu und sehr modern. Besonders das umfassende Sportangebot hat mir sehr gut gefallen.

Tätigkeiten / Inhalte / Lehrveranstaltungen deines Praktikums / Studiums /etc.

Die Lehrveranstaltungen handelten von der Implementierung von effizienten und emissionsfreien/armen Energien in der Bevölkerung.
Der Kurs war mit 25 Studenten relativ klein.

Wie war der Kontakt zu Kommilitonen/Arbeitskollegen/Einheimischen?

Die Dozenten waren sehr nett und standen bei Fragen jederzeit zur Verfügung.

Was hast Du in deiner Freizeit gemacht?

Besonders gefallen hat mir das umfassende Sportangebot. Aber auch feiern gehen und Ausflüge am Wochenende nach Den Haag, Rotterdam und Amsterdam sind sehr gut möglich. Leider konnte ich durch Corona nicht so viel unternehmen wie ich mir eigentlich vorgestellt hatte.

Nach meiner Rückkehr

Fazit und besondere Erlebnisse

Als Fazit kann ich sagen, dass sich die Erfahrung auf jeden Fall gelohnt hat.

Wie klappte es mit der Anerkennung der Leistungen für das Studium an der HsH?

Da ich bereits alle CP's für mein eigentliches Studium im Vorhinein zusammen hatte, musste ich mir keine Leistungen anrechnen lassen.

Wie wirkt sich dein Aufenthalt auf den weiteren Werdegang und die Pläne für weitere Auslandsaufenthalte aus?

Ich würde im Berufsleben auf jeden Fall noch einmal ins Ausland gehen.

Bitte melde dich an

Bitte einloggen

Niederlande

HSH-Logo

Verwandte Beiträge