Erfahrungsbericht: Auslandssemester Finnland

Allgemeine Daten

01.09.2021 - 31.05.2022
Finnland
Seinäjoki
Puskantie 38

Art des Aufenthalts

Praktikum Auslandssemester Kurzaufenthalt Abschlussarbeit

Hochschule / Betrieb im Ausland

Seinäjoki University of Applied Sciences - SeAMK

Studiengang

International Business Studies

Vor meiner Abreise

Wie war die Praktikums- / Studienplatzsuche?

Die beiden Auslandssemester habe ich im Rahmen meines IBS-Studiums absolviert. Hierbei muss man sich bereits vor Studienbeginn auf eine Partnerhochschule festlegen.

Wie war die Zimmer-/Wohnungssuche?

Leicht Mittel Schwer

Meine Unterkunft war...

von Privat Studentenwohnheim Eigene Wohnung Wohngemeinschaft

Über die Zimmer-/Wohnungssuche und Unterkunft

Die SeAMK hilft bei der Wohnungssuche enorm. Über eine Wohnungsgesellschaft bewirbt man sich auf das Studentenwohnheim, welches in unmittelbarer Nähe zum Campus liegt. Die meisten Wohnungen sind als WG's gestaltet und möbliert.

Finanzen und Versicherungen

Welche Versicherungen hast Du vor der Reise abgeschlossen?

Kranken- und Haftpflichtversicherung
Reiseversicherung
Unfallversicherung

Möchtest Du etwas zu den Versicherungen anmerken?

Ich habe den ADAC Langzeitschutz abgeschlossen. Dieser hat mir vor Ort sehr weitergeholfen.

(Aufpassen, dass die Versicherung am Tag der Ausreise bereits läuft!)

Wie lief es mit den Finanzen?

Ich habe eine Förderung über Erasmus+ erhalten.

Art der Finanzierung

Stipendium
Eltern/Familie
Ersparnisse
Darlehen
BaföG

Wie waren die Lebenshaltungskosten?

Die Lebenshaltungskosten waren höher als in Deutschland. Gerade im Winter hat man die steigenden Preise für bspw. Gemüse gemerkt.

Unterkunft im Monat (ca.)

340€

Verpflegung im Monat (ca.)

200€

Freizeit im Monat (ca.)

200€

Während meines Aufenthalts

Die üblichen Formalitäten...

Ich habe über meinen gesamten Aufenthalt nur ca. 5 mal mit Bargeld bezahlt. Es gibt in vielen Restaurants und Cafés Studierendenrabatt.

Kurzbeschreibung zur Hochschule/Einrichtung...

Die SeAMK ist eine sehr moderne Hochschule. Als Student hatte ich über einen Transponder zur jeder Zeit am Tag die Möglichkeit in die Uni zu kommen. Es gab viele moderne Lernecken. Auch die Bibliothek bietet eine schöne, moderne Atmosphäre.

Tätigkeiten / Inhalte / Lehrveranstaltungen deines Praktikums / Studiums /etc.

Die Fächerwahl war sehr groß. Ich habe unter anderem ein Modul belegt, in dem wir die Möglichkeit hatten, mit Hololenses zu arbeiten.

Wie war der Kontakt zu Kommilitonen/Arbeitskollegen/Einheimischen?

In Kontakt zu lokalen Finnen bin ich über einen Sportverein bekommen. Viele der internationalen Studenten wohnen auch im Studentenwohnheim, sodass dort jedes Semester eine kleine Gemeinschaft entsteht.

Was hast Du in deiner Freizeit gemacht?

In der Freizeit bin ich viel durch Finnland gereist und habe sowohl die Natur, als auch die finnischen Städte Tampere und Helsinki lieben gelernt. Im Winter hatte ich die Möglichkeit, in Lappland Ski zu fahren.

Nach meiner Rückkehr

Fazit und besondere Erlebnisse

Meine Entscheidung, dass ich mich für Finnland entschieden habe, war goldrichtig. Ich finde die finnische Natur noch faszinierender als vor meinem Aufenthalt.

Wie klappte es mit der Anerkennung der Leistungen für das Studium an der HsH?

Die Anerkennung lief aufgrund des Double Degree Programms meines Studiengangs sehr einfach. Mir wurden alle 60 Credits angerechnet.

Welche weiteren wichtigen Hinweise hast Du für zukünftige Studierende?

Man sollte sich bewusst sein, dass Seinäjoki eine kleinere Stadt ist. Dadurch ist man aber auch schneller in der Natur und an finnischen "Mökkis" , den finnischen Hütten an Seen.

Wie wirkt sich dein Aufenthalt auf den weiteren Werdegang und die Pläne für weitere Auslandsaufenthalte aus?

Ich möchte definitiv wieder nach Finnland reisen. Ob ich dies auch im Rahmen eines weiteren Studiums oder meines Berufslebens machen möchte, kann ich jetzt noch nicht sagen.

Bitte melde dich an

Bitte einloggen

Finnland

Verwandte Beiträge